FAQ


Was habe ich vor einem Shooting zu beachten?

Du solltest deine Haare nicht am gleichen Tag waschen. Frisch gewaschenes Haar lässt sich schlecht stylen. Sollte ein Akt- oder Dessous-Shooting anziehen, achte bitte darauf, keine Unterwäsche zu tragen, die Abdrücke hinterlässt.

Sollte kein konkretes Outfit abgesprochen sein, bring ruhig eine gewisse Auswahl mit, auch an Accessoires. Lieber zu viel als zu wenig.

Was soll ich anziehen?

Wenn das Shooting kein bestimmtes Thema hat, welches wir vorher abgesprochen haben, am besten etwas, worin du dich wohl fühlst. Gerne kannst du auch mehrere Outfits zur Auswahl mit bringen und wir suchen dann zusammen das Passende aus. Eine Auswahl an Schmuck/Tüchern/Accessoiares/etc. schadet auch nie.

Hast du Kleidung zur Auswahl da?

Ja, ich habe einen gewissen Fundus. Dieser umfasst die eine oder andere Perücke, Headpieces, Schmuck, Accessoires, SEHR viele Mittelaltersachen, Petticoatkleider, Nachtwäsche.

 

Kleidung bewegt sich meist in den Bereichen 42-50, Schuhe sind grundsätzlich in 42.
Wenn ihr euch für ein Shooting etwas Bestimmtes anschaffen wollt, berate ich euch gerne.

Fotos findet ihr in der Rubrik Fundus.

Bist du gelernter Fotograf?

Nein das bin ich nicht. Ich habe vor einigen Jahren in Abendkursen das Schminken gelernt und war dann nebenberuflich als Visagist tätig, viel auf Fotoshootings oder auch bei Hochzeiten.

Das Frisieren habe ich mir selbst bei gebracht.

Irgendwann war ich es leid, immer auf einen Fotografen angewiesen zu sein, und habe mir eine Kamera gekauft, um selbst meine Vorher-Nachher-Bilder zu machen und was danach kam, war größtenteils ein Selbstläufer. ;)

Wo fotografierst du?

Ich habe ein eigenes kleines Studio in Königswinter. Es ist nicht sehr groß, aber sinnvoll gestaltet. Die Möglichkeiten sind zahlreich. Ansonsten draußen an den verschiedensten Locations, je nach dem, was grade ansteht und was das Wetter her gibt.

Wann und wie bekomme ich meine Bilder?

Nach dem Shooting bekommst von mir einen Link mit den Bildern des Shootings als Vorschau.
Du wählst die Bilder aus, die ich bearbeiten soll, und schickst mir die Bildnummern. Dann beginnt die Bearbeitung. Je nach Art, Aufwand, Menge der Bilder und Auftragslage, ergeben sich hier unterschiedliche Bearbeitungszeiten. In der Regel bekommt ihr die fertigen Bilder binnen zwei Wochen, bei Hochzeiten vier bis sechs Wochen. Wenn es sehr eilig ist und ihr die Bilder zu einem bestimmten Termin benötigt, fragt bitte vorher, ob das passt! (Noch besser wäre es, rechtzeitig vorbei zu kommen. :))

Ich gebe keine Rohdaten raus. Du kaufst bei mir ein Gesamtpaket, zu dem auch die Bildbearbeitung gehört.